Liebherr

bauma München 2016

Liebherr Bauma Messestand München - Messebau, Messedesign, Messebauer Display International - Exhibition München
zurück zur Projektliste

Liebherr

bauma München 2016

Liebherr Bauma Messestand München - Messebau, Messedesign, Messebauer Display International - Exhibition München

Die Superlative unter Giganten

Radlader, die 400 Tonnen wiegen. Bagger, in deren Schaufeln Häuser passen. Kräne, die den Himmel kratzen. Auf der bauma bekommt Größe eine neue Dimension. Mit 3.400 Ausstellern und 600.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist sie zudem die weltgrößte Messe weltweit. Hier ist alles und jeder gigantisch. Und doch gab es erneut einen Stand, der herausragte.

 

2010 feierte der neue Pavillon von Liebherr auf der bauma Premiere und begeisterte nun zum dritten mal in Folge hunderttausende Besucher. Der Messepavillon, entwickelt von den KTP-Architekten aus Stuttgart und umgesetzt von DISPLAY INTERNATIONAL, setzt ungebrochen Maßstäbe. Das Ergebnis aus fünf Monaten Bauzeit und rund 1000 Tonnen Stahl ist ein repräsentatives Gebäude mit einer Nutzfläche von 6000 und einer Ausstellungsfläche von 13.500 Quadratmetern.

 

Der Pavillon in Stahlskelett-Bauweise und hochwertiger Innenausbauqualität verfügt über 72 Besprechungsräume, zahlreiche VIP-Lounges, drei Fahrstühle, Restaurants, eine Trucker-Bar und einen Fan-Shop. Drinnen Treppenaufgänge wie in den Pariser Galeries Lafayettes. Draußen ein Edelholzplanken-Rundlauf, der den Blick auf alle Exponate freigibt. Und das alles komplett umrandet von einer lichtumspielten  Panoramaverglasung. Kurzum: Ein Showroom der Superlative mit einer Fernwirkung, die selbst ohne die in den Himmel ragenden Kräne des Weltmarktführers jeden Besucher magisch anzog.

 

Seit der Premiere „des Taj Mahals Ihrer Messe-Majestät“, wie die Zeitschrift Focus titelte, räumt der Pavillon sämtliche Preise ab, darunter den ADAM Award Silber in der Kategorie XXL und den reddot Award in der Kategorie Event Design. Und auch wir von DISPLAY INTERNATIONAL staunen weiter Bauklötze, was uns da gelungen ist.

Standgröße:13.500 m² Grundfl., dreigeschossig, 6.000 m² Nutzfl.

Design / Architektur:Kauffmann Theilig & Partner

Standbau:DISPLAY INTERNATIONAL

Fotografie:Andreas Keller Fotografie

Tragwerksplanung:form TL