Mit Ledvance auf Europa-Tour 2020/21

04.09.2020

Mit Ledvance auf Europa-Tour 2020/21

Innenausbau-Auftrag für DI - Mit Ledvance auf Europa-Tour

 

Zum 7. Mal in Folge fuhr in diesen Tagen ein kleiner 3,8-Tonner bei uns vor, um sich für die kontinentale Produkt-Präsentation 2020/2021 einen komplett neuen Innenausbau zu gönnen. 2013 tourte der smarte Show-Truck noch unter dem Osram-Label durch Europa, seit 2016 trägt er mittlerweile den Namen des seinerzeit ausgekoppelten LED-Beleuchtungs-Spezialisten Ledvance. Es war eine große Freude, als uns die Münchener vor einigen Wochen erneut mit der Ausarbeitung des Interieur-Konzeptes beauftragten, damit wir direkt im Anschluss auch wieder den bekannt-filigran angelegten Innenausbau realisieren sollen.

So entsteht in unseren eigenen Werkstätten in Würselen aktuell ein komplett neuer Raum, der für die unterschiedlichsten Ledvance-Produkte in den nächsten Tour-Monaten das neue, mobile Zuhause sein wird. Detailgenau werden unter unserem Firmendach gerade Holz-, Lackier-, Grafik-, Kunststoff, Medientechnik- und insbesondere Elektroarbeiten ausgeführt, die voraussetzen, dass sich unsere Designer, Projektleiter, Handwerker und Monteure bereits im Vorfeld genauestens mit den Exponaten, ihren Anwendungs- und Einsatzbereichen, den Schaltplänen und allen Steuerungsanforderungen auseinandergesetzt haben. Schon in der Konzeptionsphase war dafür ein ganz enges Zusammenspiel von Kreativen, Planern und Umsetzern vonnöten.
Da hilft es sehr, ein solches Team „unter einem Dach vereint“ zu haben.

Zum ersten Mal wurden wir in diesem Jahr auch mit der Konzeption des Fahrzeug-Außen-Brandings beauftragt. Während das äußere Gewand schon sehr früh anzupassen war, wird das Interieur bis zum Tour-Start Ende September fertiggestellt sein.   

  

#roadshow #truck #interieur #ledvance